post

Partnersuche im Wandel der Zeiten

Es scheint fast so als wäre die Suche nach einem Lebenspartner noch nie so schwierig gewesen, wie heute. Tatsächlich aber gab es noch niemals so viele unterschiedliche Möglichkeiten für die Partnersuche. Neben der klassischen Suche im Bekannten- und Freundeskreis, mithilfe von Inseraten in der Tagespresse oder der herkömmlichen Partnervermittlung besteht die Chance das Internet zu nutzen. Im World Wide Web haben sich unzählige Single- und Kontaktbörsen etabliert, die auf Wunsch sogar eine weltweite Partnersuche erlauben. Sex Chats und Gratis Sex Werbung laden zu unverfänglichem Sex mit Fremden ein. In welcher Zeit befinden wir uns?

Arrangierte Ehen gehören mittlerweile der Vergangenheit an

Vor etwas mehr als hundert Jahren gehörte eine arrangierte Ehe noch zu unserem Alltag. Nicht selten wurden diese Ehen nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten arrangiert, Liebe und Zuneigung spielten eher eine untergeordnete Rolle. Heute sieht dies ganz anders aus, Liebe ist der Hauptgrund, warum Paare einen gemeinsamen Hausstand gründen oder vor den Traualtar treten. Sie oder besser ihre Vergänglichkeit ist der Grund für Trennungen und gebrochene Herzen. Wer auf der Suche nach einem Partner für eine gemeinsame Zukunft ist, der sucht die Liebe. Schmetterlinge im Bauch oder eine kurze Verliebtheit sind leicht zu finden. Selbst eine Partnerin oder einen Partner für einen kurzen sexuellen Kontakt kann man mithilfe des Internets schnell finden. Diesen einen Menschen aber, den man wirklich liebt und von dem man ebenfalls geliebt wird, der ist schwer zu finden.

Das Internet die größte Partnerbörse, die es jemals gab

Ganz egal, ob man auf der Suche nach einem Lebenspartner oder einem Sexkontakt ist, für jeden findet sich die perfekte Kontaktbörse. Tatsächlich war es noch niemals so leicht nette Menschen kennenzulernen, gleichzeitig waren die Ansprüche an einen Lebenspartner noch nie so hoch. Neben der gegenseitigen Zuneigung sollten das Aussehen, die Wohnung, der Beruf und nicht zuletzt die Familie und Freunde perfekt zu den eigenen Vorstellungen passen. Keine Frage, so wird die Partnersuche wirklich schwierig, zumal wirklich niemand perfekt ist. Wer bereit ist Abstriche hinzunehmen und über kleinere Unzulänglichkeiten hinwegzusehen, der wird garantiert sehr viel früher sein Liebesglück finden. Es zählt allein, dass die Zuneigung und Liebe füreinander stark genug ist.

Selbst aktiv suchen – statt sich finden lassen

Haben in der Vergangenheit vor allem Frauen, darauf gewartet, dass ein Mann sie „findet“, so gilt es heute, selbst aktiv zu suchen. Ganz gleich, ob auf einer Singleparty oder im Internet Frauen und Männer sollten heute aktiv nach einem Partner oder einer Partnerin suchen. Ob aus einem netten Chat oder einem lockeren Gespräch ein kurzer Flirt, eine Freundschaft oder gar Liebe wird, zeigt sich garantiert innerhalb weniger Tage oder Wochen. Langeweile und Vereinsamung beugt man durch eine aktive Suche in jedem Fall vor und wer weiß schon, ob nicht der nächste neue Kontakt die Partnerin oder der Partner für eine gemeinsame Zukunft ist.